Diese Strategen freuen sich auf Ihren Besuch.

Programm

Marcos Valassas (Channel Manager)

3CX

Gegründet im Jahr 2005, als VoIP noch eine aufstrebende Technologie war, hat sich 3CX seither zu einem weltweit führenden Anbieter für Business VoIP-Kommunikation etabliert. Durch die Nutzung des offenen SIP-Standards und WebRTC-Technologie ist 3CX seinen Wurzeln Telefonsystem entwachsen und hat sich zu einer kompletten Kommunikationsplattform weiterentwickelt, welche Kunden eine einfache, flexible und kostengünstige Lösung für Telefonie, Video und Live-Chat bietet.

Mit 3CX können Unternehmen ihre Produktivität steigern, das Kundenerlebnis verbessern und gleichzeitig Kosten und Verwaltungsaufwand drastisch reduzieren.

Mehr als 600.000 Kunden in 190 Ländern vertrauen auf 3CX, wenn es darum geht, ihr Unternehmen zu vernetzen und miteinander zusammenzuarbeiten.

Zum Unternehmen

Abdullah Toprak (CEO)

ATT - Alarmserver

Mit dem Alarm Management Server (AMX) werden Ereignisse von verschiedenen Quellen (Gebäudeleitsystem, Brandmeldeanlagen, Patientenruf, I/O, etc…) zusammengefasst, zentralisiert bearbeitet und je nach Szenario über verschiedene Kommunikationswege mittels SMS, Telefonanruf (VOIP), Pager, Email, Mobile App, SMTP, Paging und Textanzeige auf schnurlose Endgeräte (DECT, WLAN) der Alarm Organisation übermittelt.

Zum Unternehmen

Referent wird demnächst veröffentlicht

Bouygues Energies und Services

Bouygues Energies & Services in der Schweiz ist der landesweit führende Anbieter in den Bereichen Gebäudetechnik, Facility & Property Management, Energieversorgung, Verkehrstechnik, Telekommunikation, Prozessautomation, Photovoltaik und E-Mobilität.

In der Schweiz zählt Bouygues Energies & Services mit rund 5’000 Mitarbeitenden (davon rund 330 Lernende) zu den grössten Anbietern im Energie- und Dienstleistungssektor. Unser Angebot bezieht sich auf Gebäude, Areale und auf grössere Infrastrukturen. Dabei setzen wir auf Nachhaltigkeit und digitale Lösungen, die die Lebensqualität verbessern.

 

Zum Unternehmen

Alex Nussbaumer (Microsoft Teams Expert & Trainer)

centrovis GmbH

centrovis ist ein innovativer Managed Service Provider, der gezielte IT-Lösungen verwendet, um den Anforderungen des modernen Geschäftsumfelds gerecht zu werden. centrovis liefert revolutionäre und ausgeklügelte Technologien, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Zum Unternehmen

Referent wird demnächst veröffentlicht

EPOS

EPOS gehört zur Demant Group – einem weltweit führenden Konzern für Audio- und Hörtechnologie, der Lösungen und Dienstleistungen anbietet, mit denen Menschen sich besser verbinden und mit der Welt um sie herum kommunizieren können.

Zum Unternehmen

Antonio Stellato (Account & Technical Sales)

Gigaset

Die Gigaset ist ein deutsches Traditionsunternehmen im Bereich der Telekommunikation. Mit rund 850 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten an über 50 Ländern. Wir sind einer der grössten DECT-hersteller der Welt, und Europas Marktführer bei DECT-Schnurlosentelefonen. Der einzige Hersteller von Smartphones »Made in Germany» weltweit.

Innovator in der professionellen Kommunikation mit Schwerpunkt DECT-Singel- und Multizellen, sowie stationären und mobilen Lösungen für KMU und Enterprise. Informieren Sie sich am Stand der Gigaset Communications Schweiz GmbH über die neusten Gigaset Pro Produkte. Gerne zeigen wir Ihnen unsere DECT-Lösungen im Singel und Multizellen Bereich. Wir haben neue spannende Themen wie Teams über unsere Multizelle N670/N870 sowie der neue DX800A Nachfolger – Gigaset Fusion.

Zum Unternehmen

Referent wird demnächst veröffentlicht

pascom

pascom wurde 1997 gegründet und ist Entwickler von All-in-One-Kommunikations- und Collaboration-Lösungen, welche die Kommunikation in Unternehmen verbessern.

Mit den innovativen Cloud UC-Telefonanlagen von pascom als Herzstück der Kommunikation verfügen Unternehmen über eine zentrale, intelligente Plattform, die ihnen die volle Kontrolle über die Unternehmenskommunikation gibt - egal wie vielfältig und dynamisch die Kommunikationskanäle des Unternehmens sind.

Die pascom Plattform bietet exzellente Skalierbarkeit und ist in hohem Maße anpassbar, um selbst die spezifischsten Kundenanforderungen exakt zu erfüllen. Aus diesem Grund sind pascom Telefonsysteme die perfekte Wahl, um kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, intelligenter, effizienter und kostengünstiger zu kommunizieren.

Zum Unternehmen

Keynote: Kristian MacCarter (Managing Director München)

Q Advisors

Kristian MacCarter verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Investmentbanking, Unternehmensfinanzierung und Strategie, darunter die Leitung verschiedener M&A-Transaktionen, Fremd- und Eigenkapitalplatzierungen und Rekapitalisierungen sowie die Durchführung strategischer Hauptinvestitionen/Übernahmen. Er hat sich vor allem auf die Betreuung von Kunden in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) und Unternehmensdienstleistungen konzentriert, verfügt aber auch über vielfältige Erfahrungen in den Bereichen Konsumgütereinzelhandel, Automobil und Werkstoffe. Zu seinen früheren Kunden zählen Canon, One Source Networks, Spring Mobile, tado, Simply Mac, Broadcore, TactoTek, Simple Signal, Telovations und Transcend United.

Bevor er 2020 wieder zu Q Advisors kam, arbeitete Kristian MacCarter bei Bryan, Garnier & Co in München und Paris sowie bei Rothschild in New York City. In beiden Fällen konzentrierte er sich auf M&A und Aktienplatzierungen im TMT-Sektor.

Zum Unternehmen

Referent wird demnächst veröffentlicht

SocialMe GmbH

Seit der Gründung von SocialMe in Dillingen an der Donau konnte sich das Unternehmen im Bereich Online Marketing fest etablieren und betreut viele Kunden mit individuell zugeschnittenen Leistungspaketen.

Nicht nur in der Kernkompetenz Employer Branding & Recruiting, sondern auch in anderen Bereichen des Online Marketings ist SocialMe bestens aufgestellt – von Social Media Marketing über Suchmaschinenwerbung, Content Marketing und Design bis hin zu Webentwicklung und Corporate Design.

Zum Unternehmen

Tony Lukaschewitz (Key Account Manager)

Snom

1997 in Berlin gegründet, wurde Snom zum Pionier für professionelle Voice over IP (VoIP)-Endgeräte und –Lösungen und entwickelte sich schnell zu einer weltweit anerkannten Premiummarke für modernste, Telefonielösungen und innovative Smart-Workplace-Technologien im Unternehmens- und Industriebereich.

Der Fokus der Produktentwicklungsstrategie von Snom liegt dabei ganz auf Marktbedürfnissen und individuellen Anforderungen der Kunden und Partner in der ganzen Welt. Dadurch trägt Snom der neuen, von Mobilität und zunehmender Digitalisierung geprägten Realität mit modernsten Technologien Rechnung: Die Endgeräte der Marke Snom passen sich problemlos allen Anforderungen an –  vom Büro- oder Konferenzraum, über Kreativstudios, Verwaltungsgebäude der öffentlichen Hand bis hin zu anspruchsvollen Umgebungen wie Produktionsstätten und Krankenhäusern.

Snom verfügt über Niederlassungen in Spanien, Italien, Benelux, England und Südafrika. Seit 2016 ist Snom überdies Teil der VTech-Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Schnurlostelefonen. Hier übt Snom die volle Kontrolle über den gesamten Produktionszyklus der in Deutschland entwickelten Produkte und Lösungen aus, die weltweit über ein Netzwerk von 3500+ zertifizierten Snom Partnern vertrieben werden. Letztere profitieren von einem dedizierten Partnerprogramm, Fern- und Vor-Ort-Support-Services und einer dreijährigen Garantie. Damit ist Snom ein überzeugender Partner in jedem Geschäftsumfeld.

Zum Unternehmen

Frank Barthel (Leitung Vertrieb & Projektmanagement)

Telecom Behnke

Die Telecom Behnke GmbH mit Sitz im Saarland ist ein führender Hersteller von Tür-, Industrie- und Notrufsprechstellen sowie Aufzugnotruftelefonen und blickt auf eine 40-jährige Firmengeschichte zurück. Wir vertreiben unsere funktionalen und designorientierten Produkte europaweit. Unser Erfolgsrezept basiert auf Qualität, langjähriger Erfahrung sowie innovativer Weiterentwicklung intelligenter Kommunikationstechnik.

Behnke Sprechstellen werden in das vorhandene Telekommunikations- oder Datennetz integriert und beziehen die Energie für ihre Standardfunktionen aus der Telefonleitung bzw. über PoE. Im Unterschied zu Gegensprechanlagen ist beim Einsatz echter Telefone kein zweites Leitungsnetz erforderlich.

Die einzelnen Funktionsmodule – aus Metall – können in zahlreichen Kombinationen zusammengestellt werden. Sie sind nach IP 54 spritzwassergeschützt und vandalismussicher. 

Die flexible Modulbauweise und einfache Integrationsmöglichkeit in vorhandene Strukturen bieten eine ökonomische und praktische Lösung für alle Gegebenheiten. Auch Individualisierungen mittels Gravuren von Logos, Schriftzügen, Hausnummern oder Sonderanfertigungen sind realisierbar und runden das Portfolio ab.

Behnke Sprechstellen sind optisch wie technisch aufeinander abgestimmt und eignen sich gleichermaßen zum Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern, Verwaltungsgebäuden, Werkshallen und vielen anderen Einrichtungen.

Zum Unternehmen

Michael Moderegger (Senior Channel Manager)

Wildix

Das Unternehmen mit Hauptsitz im estnischen Tallinn bietet branchenübergreifend die erste komplett vertriebsorientierte Unified Communications-as-a-Service-Lösung. Wildix legt mit seiner Sales-Orientierung einen besonderen Fokus auf die Optimierung jedes einzelnen Schrittes entlang der Customer Journey. Maximale Skalierbarkeit und Agilität bieten den Kunden von Wildix dabei Investitionssicherheit.

Über eine Million aktive Nutzer in 135 Ländern weltweit vertrauen bereits auf diesen Ansatz, um ihre Sales- und Marketing-Teams bestmöglich zu unterstützen. Wildix hat sich 2022 das zweite Jahr in Folge als einziger europäischer UCaaS-Anbieter im Gartner Magic Quadrant™ positioniert und zählt im Frost Radar™ 2022 zu den führenden Anbietern im europäischen UCaaS Markt.

Zum Unternehmen

Referent wird demnächst veröffentlicht

Teleinformatik Services AG

Über alle Branchen hinweg bietet Teleinformatik Services ihren Kunden ganzheitliche Lösungen für deren Unternehmens- IT, unabhängig davon, ob es die Beschaffung von IT-Hardware betrifft oder komplexere as-a-Service-Konzepte.

Die ganzheitliche Betreuung, das Engagement und die Verbundenheit zu ihren Kunden sind die Grundlage des Geschäftserfolgs. Teleinformatik Services bleibt nicht stehen, sondern im schnellebigen IT-Umfeld stets am Ball und entwickelt ihre Dienstleistungen und Tools stetig weiter, um immer einen Schritt voraus zu sein und um Kundenansprüchen gerecht zu werden.

Zum Unternehmen